Quilts

Quilts

„Ich stelle mir Quilts in Rot und Weiß vor ...“, erklärt Jessica Ogden Jean Touitou. So beginnt ihr Gespräch bezüglich der 12. Quilt-Kollektion. Bei den 11 vorhergehenden Editionen dieses spannenden Projekts hatte Jessica Ogden für das Design der Quilts alte Stoffe von A.P.C. verwendet, wohingegen sie sich bei der 12. Edition für neue Textilien entschieden hat. Die Erwähnung von Rot und Weiß lässt Jean Touitou sofort an die Farben der Russischen Revolution denken. Also erhält jede einzelne Patchwork-Arbeit einen Namen mit einer Anspielung auf die „Weiße Armee“. Dabei handelt es sich um eine von den Bolschewisten eingeführte Bezeichnung, die sich auf die weiße Militäruniform der Kaiserlich Russischen Armee bezog. Während dieser Begriff früher Aristokraten bezeichnete, die vor der Oktoberrevolution geflohen waren, steht er heute für alle Russen, die ihr Land verlassen haben. Ob nun Generäle, Schriftsteller, Namen von Straßen oder von Cocktails - die Bezeichnungen.

mehr sehen close